Fachdienst Sucht

Prävention

Wir verstehen Suchtprävention als Beitrag zur allgemeinen Gesundheitsförderung und -erziehung. Sie richtet sich an: Kinder, Jugendliche und Erwachsene, an Eltern, Erzieher/innen, Lehrer/innen, Schulsozialarbeit, an Mitarbeiter/innen in der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der Jugendgerichtshilfe und Bewährungshilfe.

Was bietet Suchtprävention?

Infos über Sucht / süchtiges Verhalten Auseinandersetzung mit eigenen Konsummustern Kommunikations- und Konflikttraining Motivierende Gesprächsführung Interaktionspädagogik Entspannungspädagogik Kooperationsprojekte Öffentlichkeitskampagnen / Fachtagungen

Unsere Angebote

in der außerschulische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung

Infoveranstaltungen zum Thema Sucht / Suchtprävention Multiplikatorenschulungen: MOVE Motivierende Gesprächsführung bei riskant konsumierenden Jugendlichen „Konflikte fordern uns heraus“ Reflektion des eigenen Kommunikations- und Konfliktverhaltens Fortbildung „Kind s/Sucht Familie“ Teamstärkung Gruppenangebote für konsumierende Jugendliche: SKOLL – Selbstkontrolltraining Elternschulungen

Unsere Angebote

in Kindertagesstätten

Schulungen für Erzieher/innen: KitaMOVE Motivierende Gesprächsführung bei schwierigen Elterngesprächen „Konflikte fordern uns heraus“ Reflektion des eigenen Kommunikations- und Konfliktverhaltens Fortbildung „Kind s/Sucht Familie“ Teamstärkung Elternabende z.B. zum Thema „Kinder stark machen“

Unsere Angebote

in der Schule

Vorstellung des suchtpräventiven Ansatzes in Gesamtkonferenzen Studientage zu unterschiedlichen Schwerpunkten Schulprojekte zur Suchtprävention und zur Förderung der Klassengemeinschaft Infoveranstaltungen zum Thema Sucht / süchtiges Verhalten für Schüler ab der 9. Klasse Schulungen für Lehrer/innen: MOVE Motivierende Gesprächsführung bei riskant konsumierenden Jugendlichen MOVE Motivierende Gesprächsführung bei schwierigen Elterngesprächen „Konflikte fordern uns heraus“ Reflektion des eigenen Kommunikations- und Konfliktverhaltens Fortbildung „Kind s/Sucht Familie“ Teamstärkung Elternabende Unsere Arbeit wird vom Land Rheinland-Pfalz, von Kreis und Stadt Neuwied sowie von den Verbandsgemeinden finanziell gefördert.

Forbildungsangebote

zur Suchtprävention:

9./10. März u. 28. April 2020 Entspannung / Mental- training für Kinder und Jugendliche … mehr 16./17. März u. 12. Mai 2020 RESILIENZ in schwierigen Situationen stärken … mehr 4./5. Mai u. 16. Juni 2020 MOVE — Motivierende Kurzintervention bei schwierigen Eltern- gesprächen … mehr 28./29. Sept. u. 3. Nov. 2020 MOVE — Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen … mehr 30. Nov. / 1. Dez. 2020 Kind s/Sucht Familie — Umgang mit Kindern und Jugendlichen aus sucht- belasteten Familien … mehr

Angebot:

„Verrückt? Na und!“

Seelisch fit in der Schule